Trainingslager Budweis

Beliebte Beiträge

Suche

Aktuelle Termine

Trainingslager Leipzig

 alt=

Eisenach (12.10. - 14.10.2018)

Nahe der bekannten Drachenschlucht in der Jugendherberge Eisenach.
Herrlicher Sonnenschein. Wunderbares Wanderwetter.
Das war wohl die Belohnung für einen gelungenen Ausklang des Paddeljahres.

 alt=

(Deesbach, 27.- 29.10.2017)
In diesem Jahr fand unser Verein Quartier im "Deesbacher Hof" in Deesbach bei Oberweißbach. Von dort aus wanderten wir am Freitag zum Fröbelturm. Nach 100 Stufen genossen wir die schöne Aussicht, denn das Wetter war auf unserer Seite. Bewölkt, aber trotzdem bei guter Sicht, war es ein schöner Auftakt für das diesjährige Wanderwochenende.
Nach einem gemütlichen Vereinsabend ging es am Samstag auf eine ca. 15 km Wanderung mit unterschiedlichen Stationen.

 alt=

Sonntag, 14.05.2017, 7:15 Uhr
- Start zu einem Kurztrip an die Oker -

Sechs Mitglieder unseres Vereins unternahmen spontan einen Trip an die Oker.

 alt=(13. April, 2017)
Die Kanukinder und -jugend nutzten einen Tag in den Osterferien, um ihr sportliches Können weiter auszubauen. Das Training auf dem Kanal in Sömmerda wurde genutzt, um die Technik weiter zu verfeinert und die sportliche Kondition für kommende Wettkämpfe zu erhöhen.

 alt=

Das diesjährige Wanderwochenende führte uns nach Struth-Helmershof in den Thüringer Wald. Vom 28. - 31. Oktober unternahmen einige Mitglieder unseres Vereins viele schöne Aktivitäten.

 alt=

Rund um den 1. Mai reisten einige Paddler aus Meiningen nach Budweis(CZ) um auf einer künstlichen Wildwasserstrecke zu trainieren. Dieses Training war die perfekte Vorbereitung für die Wildwasser-Touren zu Himmelfahrt und Pfingsten.

 alt=

Der 1. Härtetest des Jahres für Wildwasser-Kanuten fand vom 1.-3. April im Erzgebirge statt. Die Traditionsfahrt war für die Paddel-Enthusiasten wieder eine gelungene Veranstaltung. Am Anfang des Jahres warteten nicht nur alte Freunde sondern auch die Wildwasserbäche Pöhlbach, Zschopau und Zwickauer Mulde.

 alt=

Südtirol - wir sind wieder hier
Zur schönen Tradition geworden ist die gemeinsame Skifreizeit mit dem PSV Abt. Wintersport.

 alt=

Vesser, im schönen Vessertal, war in diesem Jahr das Ziel zum Wanderwochenende vom 22. -24.Oktober.
Im Gästehaus "Am Rubelsberg" fanden wir eine sehr schöne Unterkunft mit herzlichen Wirtsleuten. 

 alt=

In der ersten Augustwoche trafen sich einige Familien zum Sommercamp in Wildalpen.
Sommer, Sonne und saphirblaues Wasser der Salza waren ein einzigartiger Genuss.

 alt=

Bei bestem Wetter konnte das Seniorenwochenende am Ederstausee durchgeführt werde. Acht Sportfreunde paddelten auf dem Stausee, besuchten den Baumgipfelpfad, das Schloss Waldeck, das tolle Haus und die Staumauer bei Nacht.

 alt=

Am verlängerten Pfingstwochenende trafen sich der Meininger Kanusport Verein und der Kanuclub Unkel, um ihre 25-jährige Freundschaft gemeinsam zu feiern.

 alt=

Die Lieser ist ein interessanter und verkehrsgünstig gelegener Fluss auf der Fahrt nach Kärnten und Slowenien. Auf unserem Weg zur Soca (Slowenien) an Himmelfahrt wollten wir uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.


In unserem Verein gibt es durchaus auch Leute, die vor dem Wasser - besonders dem  "wilden" - eher zurückschrecken. Sie ziehen es daher meist vor, sich auf einigermaßen festem Untergrund fortzubewegen und zwar 2 Rädern. Michael Petzold auf seiner diesjährigen "wüsten" Tour durch Marokko.

M. Petzold

 

   

 

 alt=

Vom 1.bis 3. Mai fand im Kanupark und am Markkleeberger See (bei Leipzig) das XXL Paddelfestival statt. Auch dieses Jahr machten sich wieder einige Meininger Kanuten auf den Weg nach Markkleeberg, um am größten Kanufestival Europas teilzunehmen.

Vom 13.03.-15.03. 2015 fand der 37. Erzgebirgsring in Hormersdorf statt. Dieser Wettkampf ist einer der wenigen Wettkämpfe im Bereich Wildwasser-Kanu. Auf dem Programm am Samstag stand diesmal das Paddeln auf der Zschopau mit zwei anspruchsvollen Wertungsstellen.

Vereinsleben mal etwas anders - das bietet der Meininger Kanusportverein seinen Mitgliedern seit einigen Jahren.

Gemeinsam mit dem PSV Abteilung Wintersport geht es nach Südtirol - genauer nach Naz-Schabs in die Nähe von Brixen. Im hervorragenden Hotel "SUN" kann man sich nach einem anstrengenden Skitag im großen Wellnessbereich erholen und am Abend bei einem 4-Gänge-Menü verwöhnen lassen.